banner ad
banner ad

Weitere Beiträge

S&P 500: Die nächste Kursbewegung könnte sehr dynamisch verlaufen

S&P 500: Die nächste Kursbewegung könnte sehr dynamisch verlaufen

In der jüngeren Vergangenheit wurde zunächst der Zinsanstieg und dann der drohende Handelskrieg für die Schwäche der Börsen verantwortlich gemacht. Egal welches die Gründe für die jüngste Korrektur an den globalen Märkten sind, die Verkäufer sind zurzeit mittelfristig betrachtet im Vorteil. 

By 12. März 2018 0 Comments Read More →
Zur Hölle mit den Zöllen

Zur Hölle mit den Zöllen

Neun Kilometer nördlich von hier (Oberursel) verläuft der Limes. Die Römer erhoben an dieser militärisch gesicherten Grenze Ein- und Ausfuhrzölle. Dinge des persönlichen Gebrauchs sowie das Reiseutensil (Pferd, Kutsche) waren zollfrei. Heute herrscht auf der Höhe des Saalburgpasses nahe dem Römerkastell freie Fahrt – jedenfalls außerhalb des Berufsverkehrs.

Rohstoffe, Anleihen, Devisen? Aktien!

Rohstoffe, Anleihen, Devisen? Aktien!

Trotz der immer wieder aufkeimenden Zinsängste schreitet die Stabilisierung der globalen Börsen voran. Mittlerweile wird bereits wieder die Hälfte der Sektoren der wichtigen US- Börse von der Nachfrage gelenkt. Die alten Favoriten Technologie und Banken erholen sich am schnellsten. Auch die Risikoindikatoren des inneren Marktes stabilisieren sich vorsichtig.

By 22. Februar 2018 0 Comments Read More →
Wiederholt sich die Entwicklung des Jahres 1987?

Wiederholt sich die Entwicklung des Jahres 1987?

In den vergangenen Tagen sorgte der starke Zinsanstieg für Gesprächsstoff und größere Unruhe im Bullenlager. In der Tat wechselte eine nicht unerhebliche Anzahl von Aktien von der Angebots- auf die Nachfrageseite und notiert nun unterhalb der wichtigen 50- Tage- Linie.

By 2. Februar 2018 0 Comments Read More →
Unterbrechen die steigenden Renditen die Rekordjagd?

Unterbrechen die steigenden Renditen die Rekordjagd?

Übergeordnet werden die wichtigsten globalen Indizes ganz eindeutig von der Nachfrage gelenkt. Die relative Stärke von Aktien gegenüber anderen Anlageklassen ist sehr positiv. Trotzdem sind die Renditen in den vergangenen Wochen dynamisch gestiegen und könnten nun die Rekordjagd der Aktienmärkte unterbrechen. Auch der kurz- bis mittelfristig relevante 50 –Tage- Indikator deutet auf bald einsetzende Gewinnmitnahmen.

By 12. Januar 2018 0 Comments Read More →
banner ad