banner ad
banner ad

Weitere Beiträge

DAX: Geht die Wette der Anleger auf?

DAX: Geht die Wette der Anleger auf?

Während (oder weil) die Skepsis der Anleger zunimmt, hat das deutsche Kursbarometer erneut „eine Schippe“ draufgelegt und ein neues Verlaufshoch markiert. Unterstützend wirken die guten Unternehmensergebnisse und die leicht steigende Inflationserwartung, die die Attraktivität von Sachwerten erhöht. Aber auch der innere Markt zeigt übergeordnet und auch kurz bis mittelfristig ganz eindeutig auf das Lager der […]

By 23. Februar 2017 0 Comments Read More →
Februar-Bilanz: Blick in die Vergangenheit liefert wertvolle Hinweise

Februar-Bilanz: Blick in die Vergangenheit liefert wertvolle Hinweise

Lange hatten sich die US-Aktienmärkte im Februar 2007 oben gehalten. Vor zehn Jahren – ab dem 21. Februar 2007 – begann eine Phase kaum merklich sinkender Kurse. Diese Entwicklung setzte sich bis zum Wochenende fort. Es herrschte Ruhe, nichts war passiert, die Verluste waren leicht. Am folgenden Montag, den 26. Februar zeigten sich die Märkte […]

Barrick Gold & Co. – starkes Signal!

Barrick Gold & Co. – starkes Signal!

Für die meisten Anleger sehr überraschend bleiben die globalen Aktien-Indizes robust und unbeeindruckt von den verschiedenen politischen Risiken. Verantwortlich dafür ist der Konjunkturaufschwung und die günstigen Aussichten für viele Unternehmen. Der innere Markt zeigt uns, dass die Bullen eindeutig im Vorteil sind. Ein sehr interessanter Sektor mit hohem Kursziel der P & F Technik sind […]

By 13. Februar 2017 0 Comments Read More →
DAX: Alarmglocke im Blick behalten

DAX: Alarmglocke im Blick behalten

Nun beginnt die Berichtssaison und die Amtseinführung des neuen Präsidenten rückt näher. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit von Enttäuschungen und Gewinnmitnahmen, da das Erwartungspotenzial sehr hoch ist. Obwohl die Charttechnik und der „innere Markt“ positiv sind, empfehle ich die Entwicklung und auch die sehr geringe Volatilität zu beachten. Diese signalisiert große Sorglosigkeit der Anleger.

By 13. Januar 2017 0 Comments Read More →
Verfrühter Inflationssprung stimmt nachdenklich

Verfrühter Inflationssprung stimmt nachdenklich

Der Dezember-Anstieg der Inflationsrate von 0,6 auf 1,1 Prozent im Euroraum hinterlässt Fragezeichen. Er kommt einen Monat zu früh, denn der Basiseffekt eines gestiegenen Ölpreises greift erst im Januar so richtig.

banner ad